Interview mit Jason Mason zu seinem neuen Buch MiB »Men in Black« Band 3

Interview mit Jason Mason zu seinem neuen Buch MiB »Men in Black« Band 3

Bestseller Nr. 1 in „Außerirdische und UFOs“ bei Amazon ist weiterhin (21.10.19) das neue Buch von Jason Mason, sein Band 3 von MiB »Men in Black«. Obwohl es zurzeit noch im Druck ist und in der letzten Oktoberwoche ausgeliefert wird, kenne ich den Inhalt seines Bandes 3, in dem er uns auch in eine besondere Größenordnung des galaktischen Kampfes zwischen seelenlosen Dunkelmächten und den beseelten Lichtkräften einführt. Denn unser Planet ist seit über 20.000 Jahren von einer unsichtbaren, außerirdisch-seelenlosen Spezies energetisch gefangen, die uns alle von unserer irdischen, unsichtbaren Astralebene aus beherrscht, die sich lustvoll von unseren menschlichen Emotionen, Ängsten und Leiden ernährt und diese nachhaltig „pflegen“.

Wir erleben zurzeit den Endkampf um unsere Seelen.

Was der Autor Jason Mason über dieses sensible und bestgehütete Geheimnis – der seelische und göttliche Teil von uns Menschen – herausgefunden hat, erfahren wir in einigen Kapiteln seines dritten Bandes, der auch wieder 630 Seiten hat, und ich bekam die Möglichkeit, mit ihm über dieses spezielle Thema in seinem neuen Buch ein wirklich hochinteressantes Interview zu führen.

Wir leben in der jetzt stattfindenden Zeit der großen Transformation und des MEGAWANDELS und Jason geht dabei konsequent dem derzeit absolut wichtigsten Schlussakt nach, wie weit jeder von uns sich innerlich von diesen dunklen Matrix-Kräften freimachen kann, um dann klare Entscheidungen zu treffen – die schließlich der Zukunft von uns allen zugutekommen werden. Ich nenne es daher ein „Spirituelles Interview“, weil dieses überaus wichtige seelische Thema für viele unserer Jason-Mason-Leserinnen und Leser womöglich etwas überraschend kommt.

Mein Vater war ein MiB – Band 3:
Die volle Offenlegung des UFO-Rätsels, die Pläne der Illuminati und die künstlichen Zeitlinien der Außerirdischen!

Autor: Jason Mason & Jan van Helsing
Erschienen: 25. Oktober 2019
Gebundenen Ausgabe: 608 Seiten

Das Interview zum Buch MiB »Men in Black 3« von Jason Mason & Jan van Helsing

Lieber Jason, danke, dass wir zu Deinem neuen Buch, das ich (ausnahmsweise) schon ausführlich gelesen habe, noch ein tiefergehendes Gespräch führen können. Doch zuerst möchte ich Dir für diesen großen Wurf danken und Dir einen herzlichen Glückwunsch aussprechen. Ganz spontan halte ich diesen dritten Band für Deinen besten!

Danke Joh! Du konntest das Buch ja bereits im Vorfeld lesen und hast auch einige hilfreiche Tipps und Anregungen dazu beigesteuert. Ich habe mich bemüht, das große Rätsel aufzulösen, das uns hier auf der Erde umgibt und das nur sehr schwer zu durchschauen ist. Das ganze Ausmaß dieser Meta-Verschwörung ist schier unglaublich und deshalb ist dieses Buch auch so brisant, denn bestimmte sensible Themen werden schonungslos behandelt. Das ist wahrlich keine leichte Kost und wird vermutlich einige Leser überfordern, denn es geht teilweise noch härter zur Sache als in Band 1.

Nachdem Dein erster Band wie eine Bombe in die erwachende und informationssüchtige Leserschaft eingeschlagen hat, hast Du in Deinem Band 2 den geistlosen Materialismus entblößt, indem Du uns gezeigt hast, wie die freimaurischen Wissenschaften den geistigen und göttlichen Ursprung des Menschen eliminiert und uns zu einem höherentwickelten Affen degradiert haben. Und nun wird Dein Band 3 gedruckt, in dem Du uns unter vielem anderem mitteilst, wie einerseits die Dunkelkräfte unsere beseelten Körper klonen und hybridisieren und andererseits die mächtigen, feingeistigen und lichtvollen Zivilisationen in unserer Galaxis und auch die in unserem Sonnensystem uns davor schützen und führen wollen und können, dazu zählst Du auch Jesus Christus.

Mir persönlich liegt der zweite Band sehr am Herzen, weil ich hier im Gegensatz zu Band 1 die faktischen Beweise liefere, dass eine gigantische Verschwörung tatsächlich existiert und elitäre Mächte seit Jahrhunderten hart daran gearbeitet haben, die ganze Menschheitsgeschichte zu verfälschen und in ihrem Sinne völlig umzugestalten, um einen gottlosen „wissenschaftlichen“ Materialismus zu etablieren, der sich aus unbewiesenen Theorien zusammensetzt und in weiterer Folge eigentlich nur ein dogmatisches, neues „rationales“ Glaubenssystem darstellt, dem die Massen folgen sollen.

In Band 3 habe ich versucht, die Aussagen von Geheimdienstinsidern und Whistleblowern mit faktischen historischen und archäologischen Beweisen zu kombinieren, um den höchstmöglichen Wahrheitsgehalt von beiden zu ermitteln. Und ich denke, das ist sehr gut gelungen. Diese kontroversen Informationen müssen jetzt an die Öffentlichkeit, denn viele Menschen benötigen dieses Wissen in der jetzt stattfindenden Zeit der großen Transformation. Es existieren auch einige antike Prophezeiungen, in denen diese Zeit der Offenbarung bereits angekündigt und vorausgesehen wurde. Dieser Zeitpunkt hat tatsächlich mit der letzten Konfrontation der Licht- und Dunkelkräfte zu tun, die nun versuchen, die natürliche göttliche Schöpfung zu verderben und die menschlichen Seelen zu vernichten oder in ihrem Sinne zu manipulieren. Obwohl das für viele Menschen nur schwer zu glauben ist, sind wir bereits Mitten in diesem diabolischen Prozess angekommen.

Die positiven Lichtkräfte in Form von engelhaften Wesen und hochentwickelten, außerirdischen Gruppierungen haben immer wieder versucht, zu intervenieren, wurden jedoch von den Großmächten der Welt abgewiesen, die der Agenda ihrer dunklen Oberherren folgen. Darum haben die Lichtkräfte beschlossen, ihr Wissen an ausgewählte Einzelpersonen weiterzugeben. Alle diese wichtigen Informationen für die Menschheit wurden bereits im Laufe der letzten 70 Jahre übermittelt, doch das meiste davon ist längst in Vergessenheit geraten und die irdischen Kontaktleute wurden oft schnell zum Schweigen gebracht.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo dieses übermittelte Wissen wieder gebraucht wird, denn wir haben die prophezeite Endzeit erreicht und bestimmte Kräfte führen einen kosmischen Krieg um die Zeitlinien des Planeten Erde. Sehr überraschend für mich war es zu erfahren, dass die spirituelle Mission von Jesus Christus von vielen Außerirdischen sowie von Insidern und Ex-Illuminati erwähnt wird und sie alle glauben, dass sein Wirken die letztliche Erlösung über die Welt bringen wird. Was es mit diesen mysteriösen Geschehnissen auf sich hat, wird im Buch genau beschrieben.

Nicht nur Jesus Christus betreffend, auch die Göttlichkeit in uns selbst, das Höhere Selbst eines jeden, wird ja seit Jahrtausenden, auch von den verschiedenen Kirchensystemen, absolut perfekt unterdrückt und weggeredet – doch auch das geht nun zuende, nachdem sich zum Beispiel der Vatikan immer öfter als satanisch zeigt und sich sogar dazu bekennt.

Der Vatikan ist über all das seit langer Zeit informiert und in vielen Botschaften von Marien-Erscheinungen wurde der Niedergang der Kirche und die Entstehung einer teuflischen Gegenkirche am Ende der Zeit vorhergesagt und laut den Aussagen vieler Insider haben wir diese Endzeit jetzt erreicht und die Geschehnisse nehmen ihren Lauf. Die negativen Kräfte arbeiten am Erscheinen ihres Messias, der niemand anderes als der von Satan besessene Antichrist sein soll.

Ich begrüße es sehr, dass Du in diesem Band als ein sehr seltener unter den vielen aktuellen Autoren den Mut hast, auch aufzuzeigen, wie sehr jeder von uns mitbetroffen ist und wie und wo die seelenlosen Dunkelmächte Zugriff auf unser Seelisches bekommen oder längst haben.

Ja, da hast du ganz Recht, Joh! Jeder von uns ist nun aufgerufen, sich zu entscheiden, auf welche Seite er sich stellen wird, denn wir sind wirklich alle individuell davon betroffen. Viele Menschen suchen schon lange einen Weg, ihre eigene Situation zu verbessern und ich denke, mit den Lehren und Informationen der hohen Lichtwesen und bestimmter aufklärender Informationen wurden uns geistige Werkzeuge zur Verfügung gestellt, uns selbst aus der negativen Kontroll-Matrix zu befreien, das laut verschiedenen Aussagen von den gefallenen Engeln und ihrem Herrn Luzifer erschaffen wurde. Diese Mächte haben es auf unsere Seelen abgesehen und versuchen uns an unserer spirituellen Höherentwicklung zu hindern, aus diesem Grund musste sich der Christusgeist auf der Erde verkörpern, um einen Impuls zu setzten, der es möglich machen wird, dass wir uns aus dieser negativen Kontrolle befreien und den Weg ins ewige Leben in den höheren Dimensionen antreten können.

Mit dem griechischen Wort Apokalypse hat die christliche Bibel ein Schreckensfinale verbunden, das sich immer wieder leicht zum ganz speziellen Ängste-Produzieren eignet, wogegen dieses Wort genauso als angekündigte „Offenlegung“ oder „Wahrheitssuche“ ausgelegt werden kann – und das ist doch bereits voll im Gange, oder?

Das stimmt. Dieses Weltgericht wird bereits seit mehr als 2000 Jahren vorhergesagt und speziell die negativen Mächte dieser Welt arbeiten unter Hochdruck daran, dass sich ein Dritter Weltkrieg und die Apokalypse manifestiert, damit ihre Neue Weltordnung entstehen kann. Ob diese Zerstörung noch abgewendet werden kann, weiß ich nicht mit Bestimmtheit zu sagen, dennoch wird dieses Ereignis von einer Offenbarung beziehungsweise Offenlegung aller Geheimnisse der Dunkelmächte begleitet, die vielen Menschen einen Ausweg aus dieser schwierigen Lage bieten wird.

Wir sind derzeit wirklich kollektiv mit sehr großen Herausforderungen konfrontiert, und jeder Mensch hat mittlerweile massive Probleme, die es aufzulösen gibt – das alles hat meiner Meinung nach auch karmische Gründe. Außerdem sorgen die nun hereinströmenden, starken kosmischen Energien dafür, dass sich unser Herz immer stärker aktiviert. Viele Menschen sind diesen Energien nicht gewachsen und Insider berichten davon, dass deshalb ein Großteil der Menschheit diese energetische Steigerung nicht verkraften kann. Deshalb bricht ein immer größer werdendes Chaos auf der Welt aus, das schließlich zu bestimmten Ereignissen führen wird: Der völligen Zerstörung der Welt oder einem friedlichen Neuanfang und dem Übergang in ein neues, lichtvolles Zeitalter.

Diese Ereignisse befinden sich auf unterschiedlichen Zeitlinien der Zukunft, und zeitreisende Besucher aus der Zukunft sowie bestimmte Gruppen von außerirdischen mit der Technologie der Zeitschau intervenierten in der Epoche des 20. Jahrhunderts, um bestimmte Auswirkungen auf der Welt zu erzeugen, die einen Einfluss auf diese Geschehnisse der „Endzeit“ haben. Das alles sind sehr komplexe Geschehnisse und ich habe versucht, so viele glaubwürdige und nachweisbare Informationen wie möglich darüber zu sammeln und dieses Wissen in verständlicher Form in meinem neuen Buch zu präsentieren.

Luzifer ist keine biblische Vergangenheit, sondern eine topaktuelle Dunkelkraft. Die ungeahnte, weltweite Macht Luzifers im Grobstofflichen, also als Illuminaten, als Jesuiten und Unterwanderer aller möglichen Organisationen beschreibst Du schreckensklar, jedoch auch seine angstmachenden Einflüsse im Feinstofflichen, in den seelischen Gefühlsbereichen und seine zunehmende Verstärkung aller menschlichen EGO-Süchte.

Die luziferischen Kräfte prägen sich in den menschlichen Verhaltensmustern aus, die bereit heute kollektiv sehr schwer gestört sind. Mehr Menschen als jemals zuvor fallen vom Glauben ab und wenden sich dem Materialismus und schließlich bewusst oder unbewusst dem Satanismus zu. Der Satan und seine dämonischen Diener wissen, dass ihnen nur eine bestimmte Zeitspanne zur Verfügung steht, um so viel wie möglich menschliche Seelen zu verderben. Das stört die natürliche kosmische Seelenentwicklung im ganzen Universum und das alles hat laut den Informationen von bestimmten Whistleblowern mit der uralten Konfrontation zwischen Gut und Böse zu tun.

Viele Menschen tun das alles als bloße religiöse Mythen ab, doch die aktuellsten Informationen belegen, dass dieser Krieg im Himmel tatsächlich stattfindet und sogar Außerirdische haben Informationen darüber an die mächtigsten Nationen der Welt und den Vatikan weitergeleitet. Man traf jedoch die Entscheidung, der Menschheit den Zugang zu diesen Informationen zu verweigern, weil man eine Massenpanik befürchtete. Doch die Welt steht auch so bereits nahe am Abgrund, und ich denke, wir alle haben ein göttliches Recht darauf, darüber Bescheid zu wissen. Die Offenbarung dieses Wissens wird bestimmt einen positiven Effekt auf viele Leser und möglicherweise auch auf einige weniger aufgeklärte Anhänger der negativen Seite haben, die noch immer vor die Wahl gestellt werden, wem sie ultimativ dienen wollen. Die Macht der negativen Seite ist nämlich begrenzt und laut allen Prophezeiungen werden die göttlichen Kräfte schließlich triumphieren.

Du überraschst uns mit völlig Ungeahntem über das Schweizer-französische CERN, ein satanisches Werkzeug und ein Notausstieg der Dunkelmächte?

Selbst in den Massenmedien werden mysteriöse Aussagen von Mitarbeitern dieser internationalen Organisation veröffentlicht, die belegen, dass man dort mehr als nur wissenschaftliche Experimente durchführt. Diese Angestellten sprechen von der Öffnung von interdimensionalen Portalen zum bodenlosen Abgrund, in dem dämonische Wesen gefangen sind, die dann als negative Götter in unsere Welt zurückkehren sollen! Außerdem versucht die Elite, durch diese Portale von unserer Welt zu entkommen, die mittlerweile unter kosmischer Quarantäne steht, bis die satanischen Kräfte der Welt erfolgreich besiegt werden. Außerdem spielen hier auch Quantencomputer und der Mandela-Effekt eine bestimmte Rolle. Mehr über dieses Thema im Buch.

Vom erdähnlichen Planeten Venus wurde immer wieder versucht, der Menschheit zu helfen und viele Menschen behaupteten tatsächlich, dass sie vom Planeten Venus stammen.

Ja, viele solcher Aussagen wurden lange Zeit belächelt, doch heute weiß die Wissenschaft, dass der Planet Venus in der Vergangenheit sehr erdähnlich gewesen ist und die Oberfläche unseres Nachbarplaneten einst bewohnbar war. Die Venusier, die im Laufe des 20. Jahrhunderts mit ihren Raumschiffen die Erde besucht haben, erklärten den wichtigen Regierungsvertretern der Welt, mit denen sie zusammengetroffen waren, dass sie ursprünglich Menschen der Erde waren, die vor langer Zeit unseren Planeten verlassen haben, weil er periodisch von Kataklysmen verwüstet wird. Sie bewohnen seitdem andere Planeten unseres Sonnensystems und riesige Raumschiffe, in denen sie ständig leben können. Sie beobachten die Erdenmenschheit mit großer Sorge, denn wir befinden uns heute wieder kurz vor der völligen Auslöschung durch Atomwaffen. Diese Waffen haben aber nicht nur eine zerstörerische Auswirkung auf die Erde, sondern auch auf andere Planeten unseres Sonnensystems und sogar des ganzen Universums. Deshalb haben sie beschlossen, hier zu intervenieren und sind in der Lage, im Krisenfall alle nuklearen Anlagen und Sprengköpfe zu deaktivieren.

War die Venus einst bewohnbar? Lies hier was die NASA herausfand >>

Es wurde schon mehrfach versucht, einen 3. Weltkrieg durch atomare Waffen anzufangen, doch dieses grenzenlosgefährliche Waffensystem wurde durch außerirdische Helfer untauglich gemacht.

Ja, viele pensionierte Militärangehörige berichten nun ganz offen davon, dass UFOs speziell über Anlagen gesichtet werden, in denen nukleares Material oder Atomsprengköpfe eingelagert oder stationiert sind. Die außerirdischen Besucher waren und sind mühelos in der Lage, diese gefährlichen Waffensysteme zu kontrollieren und bei Bedarf völlig unbrauchbar zu machen. Diese Tatsache war ein Schock für die Großmächte, denn somit stellen UFOs die größte Gefahr für die nationale Sicherheit der mächtigsten Atommächte der Welt dar! Die Außerirdischen sind uns jedoch nicht feindlich gesinnt, sondern versuchen lediglich, uns vor unserer eigenen Selbstzerstörung zu bewahren!

Ich erinnere mich, dass unser Mond nicht nur hohl wie alle rotierenden Planeten, sondern eine künstliche, fest stationierte Raumstation der Reptiloiden ist.

Richtig, unser Mond ist laut den Aussagen von ehemaligen NASA-Mitarbeitern, Astronauten, diversen Wissenschaftlern so wie auch Whistleblowern ein künstlicher, hohler Himmelskörper, der eigentlich eine gigantische Raumstation beziehungsweise eine Raumarche ist, die in einen bestimmten Orbit in der Erdumlaufbahn geparkt ist und seitdem als Beobachtungsstation für den Planeten Erde agiert. Einige Whistleblower berichten darüber, dass der Mond von außerirdischen Reptiloiden und Greys kontrolliert wird, und es der Menschheit seit den Apollo-Mondmissionen nicht mehr erlaubt wurde, ihn zu betreten.

Die Agenda der negativen Außerirdischen sieht laut den Informationen der Whistleblower vor, unseren Planeten zu „terraformen“ und die Menschheit auf genetischem und transhumanistischem Wege zu verändern, um uns zu einer Art von völlig kontrollierten Drohnen und Arbeitssklaven zu verwandeln, die ultimativ von satanischer KI, also künstlicher Intelligenz gesteuert werden sollen. Das alles klingt im ersten Moment etwas weithergeholt, doch laut dem neuesten Stand der Wissenschaft kann dieses Szenario mittlerweile bestätigt werden. Wenn sie alles darüber erfahren wollen, lesen sie bitte die dementsprechenden Kapitel im neuen Buch.

Am meisten erstaunt und erschrocken bin ich darüber, dass es der dunklen Seite – sowohl der irdischen wie vor allem der außerirdischen – möglich ist, die Zeitlinien unserer Zukunft zu beeinflussen.

Ja Joh! Diese Tatsache ist wirklich äußerst schockierend und wir müssen uns erst langsam an die Vorstellung eines Multiverums gewöhnen. Neue Erkenntnisse aus der Quantenphysik bestätigen jetzt die Realität von unendlichen Parallel-Dimensionen in der Raumzeit. Außerirdische Zivilisationen, die uns in der technischen Entwicklung Tausende oder gar Millionen von Jahren voraus sind, nutzen längst diese physikalischen Modelle und haben Technologien entwickelt, um in der Zeit und auch zwischen verschiedenen Dimensionen zu reisen.

Sie sind so fortgeschritten, dass sie, für uns beinahe unbegreifliche, Experimente mit Zeitlinien und Paralleldimensionen durchführen und die Erde als ihren neuen Stützpunkt erobern wollen. Aus diesem Grund haben sie unsere Vergangenheit verändert und manipuliert. Positive Kräfte und zeitreisende Menschen aus verschiedenen zukünftigen Zeitlinien des Planeten Erde haben das ebenfalls gemacht, und das hat ein komplexes System an Zeitschleifen erschaffen, die eine sonderbare „Endzeit“ erzeugen, der wir uns nun annähern. In welche Linie wir uns ultimativ hineinbewegen werden, steht noch nicht fest und jeder Mensch ist nun vor die Wahl gestellt.

Das 5. WingMakers-Interview ist seit 2014 der Öffentlichkeit zugänglich und offenbart zukünftige Erkenntnisse bezüglich der menschlichen Seele und der zunehmenden spirituellen Einheit.

Das WingMakers-Material ist wirklich äußerst faszinierend und stellt meiner Meinung nach einen Ausweg aus dieser Krise dar, die die ganze Menschheit betrifft. Diese aus der Zukunft übermittelten Informationen stellen möglicherweise den Schlüssel aus der Befreiung aus dieser komplexen Kontroll-Matrix dar, in der wir gefangen sind. Spirituelle Sucher müssen sich allerdings selbst mit diesem Material auseinandersetzen, um einen Nutzen daraus zu ziehen. Je mehr Menschen zu ihrem ganzen geistigen und spirituellen Potential erwachen, desto besser.

Dieser neue Band fördert ein klares Erkennen der ungeschminkten Wahrheit über den Entwicklungsstand der Menschheit und fördert besonders die ganzheitliche Entfaltung des eigenen Potentials auf den verdrängten seelischen und geistigen Ebenen. Dieser Band 3 verstärkt so vor allem unser inneres Erwachen! DANKE! Was schlägst Du noch unseren lieben Leserinnen und Lesern vor?

Die ungeschminkte Wahrheit mag für viele Leser nur schwer zu begreifen und zu verdauen sein, dennoch ist es wie gesagt wichtig, dass wir von all dem Kenntnis erlangen. Denn nur auf diese Weise ist es möglich, das alles zu verstehen und individuelle Aktionen zu setzen, um uns aus dieser unglaublich bösartigen Falle zu befreien. Große Revolutionen und kriegerische Auseinandersetzungen können nichts verändern, sondern nur eine kollektive Erleuchtung auf geistiger und seelischer Ebene ist dazu fähig, die Menschheit aus dem Kreislauf der Zerstörung zu befreien. Wir alle können unseren persönlichen Teil dazu beitragen und erhalten natürlich auch Hilfe aus den höheren Ebenen der Schöpfung, mit denen wir ständig in Verbindung stehen.

Diese nun bevorstehende energetische Transformation wurde von den höheren Mächten bereits vorhergesehen und geplant und ich bin zuversichtlich, dass sie uns siegreich zur Seite stehen werden. Alles in Allem steht uns in den kommenden Jahren eine turbulente Reise bevor, die uns viel abverlangen wird. Dennoch wird die Liebe am Ende triumphieren. Ich wünsche uns allen viel Erfolg dabei!

Alle Bände zu »Mein Vater war ein MiB« von Jason Mason & Jan van Helsing:

Mein Vater war ein MiB (Men in Black): Das Geheime Weltraumprogramm, die Antarktis-Deutschen und die Aliens – ein Whistleblower packt aus!
Mein Vater war ein MiB - Band 2: Missing Link - Freimaurer erschufen die Evolutionstheorie, um die größten Geheimnisse der Welt zu verbergen!
Mein Vater war ein MiB - Band 3: Die volle Offenlegung des UFO-Rätsels, die Pläne der Illuminati und die künstlichen Zeitlinien der Außerirdischen!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen