Wir werden gerade kosmisch durch das Licht hochgedreht...

Das bedeutet: Energien werden exponentiell ansteigen, weil für jeden Shift des Übergangs in die neue Zeitlinie enorme Kapazitäten vonnöten sind, um entsprechende Wandlungen in einer relativ kurzen Zeitphase zu transportieren.

Seit 2012 haben spirituell offene Menschen diese Entwicklung vorausgeahnt. Nur – es hat sich doch bis jetzt verzögert!
Es wurde viel darüber berichtet und aufgezeigt…
Diese Inhalte kannst du in Millionen Büchern, Lehrtexten, Videos und Kursen finden,
(z.B. bei uns in der OM-Academy, www.omspirit-magazin.edudip.com).
In gewisser Weise befinden wir uns jetzt bereits im Korridor der neuen Zeitlinie.

Was bedeutet dieser Übergang in eine neue Zeitqualität?

Es ist nicht ganz so dramatisch, wie es vielleicht klingt und nicht ganz so spektakulär, wie es sich mancher ausgemalt hat.
Die Zeit verläuft künftig weniger linear und quantitativ sondern eher qualitativ.
Wir verlassen mittelfristig dieses Raum / Zeit-Kontinuum, um schließlich in ein multidimensionales Gefüge einzutauchen.
Dennoch geschehen nun – am Ende der alten Zeit – eine ganze Reihe neuartiger und vielleicht seltsam anmutender Szenarien weltweit,
auf die sich jeder, so gut es eben geht, vorbereiten kann.

Zu solchen Szenarien zählt diese Pandemie genauso wie jene damit einhergehende Angst- und Panikwelle unter der Bevölkerung.
Hamsterkäufe… usw. sind dabei das geringste Übel und sollten natürlich vermieden werden, damit nicht Schlimmeres wie Plünderung oder Raub erfolgt.

>>> Hier kannst du den vollständigen Report lesen.